Zwergengraf

Was spielst Du? - Gameserver-Vorschläge

Recommended Posts

Hallo zusammen,

es ist langsam aber sicher an der Zeit, unser Angebot an Gameservern zu erweitern - und dazu wollen wir Deine Meinung hören!

 

Insgesamt ist es uns wichtig, unsere Community über die Gameserver weiter zu vergrößern und zusammenzuhalten. Deshalb möchten wir in erster Linie Server anbieten, auf denen man als Spieler längerfristig spielt. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Gameserver über eigenen Content verfügen. Bei Starbound schafft jeder Spieler sozusagen selbst neuen Content, in dem er Planeten bebaut. Ein weiteres Beispiel dafür ist etwa Minecraft, da auch hier jeder Spieler einen Teil der Spielwelt selbst gestalten kann und deshalb (hoffentlich) längerfristig auf einem Server spielt. Bei den meisten Shootern verhält es sich genau anders - hier hat man als Spieler keine Möglichkeit, selbst Content zu erschaffen, weshalb Spiele wie Battlefield, Counter-Strike etc. für unsere Gameserver ausscheiden.

 

Wichtige Kriterien für die Auswahl:

- Es geht hier um eigene Gameserver. Wenn ein Spiel nicht die Möglichkeit bietet, eigene Server zu hosten, kommt es nicht in Frage.

- Nur Spiele mit der Möglichkeit auf ~25+ gleichzeitige Spieler.

- Persistente Spielwelt (keine Shooter etc., bei denen die Map nach jeder Runde zurückgesetzt wird)

- Möglichkeit für eigenen Content (durch Mods / Plugins etc.)

 

 

Vorschläge

 

+++

  • Minecraft

 

?

  • ARK
  • Space Engineers
  • Terraria
  • Altis Life
  • GTA 5 (Multiplayer Mod)
  • Space Engineers

 

---

  • DayZ (keine eigenen Server, nur über lizenzierte Hoster, kein eigener Content)
  • 7 Days to Die (zu wenige Slots)
  • Unturned
  • Garry's Mod
  • Team Fortress 2 (Shooter, kein eigener Content)
  • Foxhole (keine eigenen Server)
  • Worlds Adrift (keine eigenen Server)
  • The Hunter: Call of the Wild (keine eigenen Server)
  • Darwin Project (keine eigenen Server)
  • Witch It (keine eigenen Server, zu wenige Slots)
  • Sea of Thieves (keine eigenen Server)
  • Star Wars Battlefront II (keine eigenen Server)

 

 

Grüße,

Zwergengraf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie meiner Signatur zu entnehmen ist bin ich ein großer Freund von Aufbauspielen wie der Anno-Reihe, SimCity und so.

Solche Spiele, aber auch besonders Minecraft, würden mir auf einem Server sehr zusagen. Ein Minecraft-Server von GameUnity.TV würde bestimmt viele ehemalige Starbound-Zocker anlocken und neue Spieler motivieren hier mitzumachen. Allerdings könnte der Server in der Masse rasch untergehen, wenn wir nicht mit Serverbefehlen wie in Starbound dagegen halten...

Wie dem auch sei, ein Minecraft-Server ist für mich eine gute Idee, vielleicht auch noch mit dem Ränge-System aus Starbound, Grundstücken, etc.

Auch Spiele aus der Kategorie "Survival" sind servertauglich, siehe hier Spiele wie DayZ, The Forest, Rust und und und...! B)

 

Mal schauen, was die anderen denken...! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Minecraft würde es selbstverständlich auch Serverbefehle, Griefingschutz etc. geben. Die Ränge würden dann ähnlich wie beim Starbound-Server aussehen, außerdem ist der VIP-Rang ebenfalls serverübergreifend, wer also VIP ist, hat auf allen Servern mehr Rechte / Möglichkeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Minecraft wäre tatsächlich cool. Da hab ich auch einige Erfahrungen, immerhin war ich selbst eine ganze Zeit lang Admin auf einem Server B)

Wobei ich ein Projekt bevorzugen würde wie "Minecraft Leben", was momentan auf YouTube sehr gut ankommt. Es gibt nämlich nichts ekelhafteres, als eine vollgeklatschte Build-Welt mit Dirthäusern und allermöglichen, hässlichen Verschandelungen.

Ähnlich wie Starbound verhält sich ja auch Terraria. Da weiß ich aber nicht, wie gut das ankommen würde... Da soll ja demnächst noch mal ein Patch raus kommen. Außerdem erscheint ein neues Terraria. "Terraria another World" oder irgendwie sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Terraria:     Najaa muss nicht unbedingt sein.

Minecraft:   Klar warum nicht. Noch ein Blöckchenspiel kann nie schaden.

DayZ:          Wäre super, vor allem für Survival-Fans (musst du nur aufpassen wegen Hackern)

AltisLife:    Würde ich feiern, bin ich voll und ganz dafür. Roleplaygames sind bei mir immer gern gesehen. *schwärm*

 

GTA5 fällt dann wohl weg, wegen Shooter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Atlis Life ist für alle die es nicht Wissen , eine Mod für Arma 3 in der du alles sein kannst von Polizist bis zu einfacher Verkäufer.

Also Roleplay 110 %

Share this post


Link to post
Share on other sites

Minecraft würde mich sehr reizen, da ich es satt habe im SP rumzugurken udn irgend n Schwachsinn zu bauen. :D

Terraria... naja sind wir mal ehrlich, 35 Mitglieder auf einer Map das ist pures Chaos. Day Z? Ich spiel da grade H1Z1 ein wenig, habe gehört das soll wohl n Klon davon sein ,sowie Creativerse und auch Anno. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ANNO sowie SimCity sind ja bisher sowieso multiplayerfähig, also könnte man sich über das Forum verabreden... :)

 

Minecraft wäre evtl. interessant, kommt aber voll auf die Performance an.

 

Ich kann und will keine Zombies mehr sehen (because they are utter horsecrap),

 

d.h. survival yeaahhhhh aber bitte mit was anderem (zumindest für mich)^^

 

Altislife ist mir zu viel... gibt ja schließlich noch das andere Leben, da hinten irgendwo :D

 

Xcom wär noch eine Möglichkeit, da habe ich aber noch nie Multiplayer probiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie jetzt keine Zombies?? Ich finde die Zeitgenossen gar nicht so schlimm.


Wie wäre es mit 7 Days to Die ( Achtung es kommt, mit Zombies  ;) ),


gefällt mir persönlich sehr gut.


Es hat Aufbauelemente mit sehr gutem Physik-System was es


sehr interessant macht und


mit den richtigen Einstellungen nen echt gelungenes Survival abgibt.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde noch "Don't starve together" vorschlagen

Das habe ich zwar schon gesehen, aber noch nie gespielt...

@Hans Olo: Wenn du meinst, dass das gut ist werfe ich da bei Gelegenheit einen Blick rein^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst zwar nicht so viel baunbaunbaun, aber ich finde es sehr gut, ja ^^

 

Wenn du willst, können wir heute Abend mal eine Runde zocken. Schick mir einfach eine PN

Share this post


Link to post
Share on other sites

7 days to die ist ne gute idee, auch kann ich allen mal empfehlen nen blick auf planet explorers zu werfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich spiele OSU! , aber da kann man leider keinen Server machen, nur Lobbys welche sich auflösen sobald niemand mehr in dieser Lobby ist. Man könnte es wenn dann halt so machen das einer der spielen will dort ne Lobby aufmacht mit Passwort und im Forum dann fragt ob jemand lust hätte zu spielen. Nur als vorschlag falls mal ein paar lust hätten.

 

Gruß

Lili

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich necro den thread mal :P

 

Später könnte man mal Planet Explorers in betracht ziehen, sehr schönes Spiel, nur in der momentanen Betaversion etwas verschlimmbesserte UI. Hoffe sie ändern das wieder zur alten oder einer besseren.

 

Terraria macht als server wenig Sinn als Server, da es einfach nur eine zu kleine Welt gibt und dann fast alle "Server" entweder zugebaut sind oder zu verrotetten farmleveln verkommen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Spiele vorzumerken ok ist, nenne ich hier mal Space Engineers. 
Cube-basiertes Bauen in einer ausgewachsenen 3D-Engine mit bisher sehr vorzeigbarem Wachstum über die Early-Access-Phase. Im Moment ist der Netcode (Mutliplayer-Leistungsfähigkeit, für Nicht-Pc-Sprechende) noch ziemlich hakelig, aber den zu überarbeiten, steht im Moment auf Platz 1 oder 2 der Prioliste der Entwickler in einigen Monaten wäre das also vielleicht eine Option für jene, die mal wirklich ein eigenes Raumschiff bauen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.2.2015 um 22:20 schrieb Samuel:

Ähnlich wie Starbound verhält sich ja auch Terraria. Da weiß ich aber nicht, wie gut das ankommen würde... Da soll ja demnächst noch mal ein Patch raus kommen. Außerdem erscheint ein neues Terraria. "Terraria another World" oder irgendwie sowas.

*Terraria Otherworld (Kommt irgentwann 2017 raus)

 

Terraria würde ich sagen fällt raus. Die Welt ist nicht unendlich groß. Und es gibt nur einen Planet. Terraria ist auch im vergleich zu Starbound mehr ein Spiel bei dem es um Kämpfe um Bosse geht. Starbound ist mehr aufs Erkunden, Bauen und einfach abhängen ausgelegt.

 

Zu Minecraft: Minecraft sehe ich immer kritisch. Man kann viel drauss machen, und der Bau Aspekt ist hier noch mehr im Mittelpunkt als in Starbound. Minecraft hat jedoch mehrere Probleme:

1. Ist Minecraft auf Bauen, Farmen, Jagen und PvP begrenzt. (Kein Musik spielen, kein Hinsetzen und was trinken usw.)

2. Ist die Troll-Szene in Minecraft deutlich ausgebildeter als in Starbound. (Plugins sollten zwar dagegen wirken, dennoch wollte ich es erwähnt haben)

3. Hat Minecraft für mich persönlich einen sehr komischen Touch. Minecraft hat sich in den letzten Jahren in 2 Lager gespalten: Die PvP Junkies, und die Leute die große Sachen bauen. Es gibt kaum noch "normale" wo man einfach nur abhängt. Selbst wenn am Anfang nur wir da sind, und alles okay ist. Es werden glaube ich auch schnell diese Spieler bei uns dazu kommen.

 

Wenn man auf dem Server nur bauen will, ist Minecraft perfekt. Ansonsten finde ich Starbound angenehmer. (Verdammte Creeper! *Hebt Hand wütend in die Luft*)

 

Tl:dr:

 

Minecraft:

+ Bauen 

+ PvP

- Keine Instrumente

- Bauen & PvP sind so ziemlich alles

 

Terraria:

+ Bosse

+ PvP

+ Gutes Waffensystem

-/+ Eher für 5-10 Leute geeignet.

- Die Welt ist begrenzt groß. (Gibt vllt. Mods dafür)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.10.2015 um 11:53 schrieb Hans Olo:

Ich würde noch "Don't starve together" vorschlagen

Da kann man sich ja verabreden

PS Wenn wer Don't Starve mit mir spielen will 

Call me 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für alle die Survival ohne Zombies wollen ...

Rust währe da ne alternative ..

Zwar ein bissel PVP lastig aber naja.

Minecraft ... Wenn dann FULL RP oder FULL Build weil alles andere gibts schon im Überfluss

Terraria ... Immer wieder gerne ^^. Spiele schon so lange das ich noch die GUTE deutschübersetzung kannte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Idee mit einem mittelalterlichen RP-Server für Mc gab es schonmal. Server dafür existierte auch, wurde aber alles erst mal auf die Warteliste gesetzt. ♪

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Minka:

Die Idee mit einem mittelalterlichen RP-Server für Mc gab es schonmal. Server dafür existierte auch, wurde aber alles erst mal auf die Warteliste gesetzt. ♪

 

*Reicht Brillen an @Zero_Jojo und @Baumritter*
Ist es jetzt besser lesbar? :)
Aufgrund von Zeit- und Personalmangel.

Sofern Zwerg den Server nicht abgeschaltet hat, sollten dort auch noch Gebäude stehen. Es gibt im übrigen auch bereits einen Leiter für das Bauteam, sofern er den Posten nicht verloren hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

*lehnt die brille ab*

Bin ich allwissend ?

Wir planen hier etwas und ihr macht es nieder mit "gibt es schon aber wir geben nen scheiß drauf"

Wieso habt ihr das abgebrochen ? Weil niemand es machen will ? WIR WOLLEN !

Wo liegt euer problem ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now