Beatrice

VIP
  • Content Count

    856
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Beatrice

  1. Wäre es wohl eh nie dazu gekommen. Tiy hatte nur Dollarzeichen in den Augen. Dass das Spiel überhaupt auf Early Access, Preorder etc. kam, hatte wohl mit einer internen Revolte zu tun, weil diejenigen, denen wenigstens ein kleines Gehalt in Aussicht gestellt wurde, wegen der Nichtbezahlung über mehrere Monate revoltierten. Gemäß Rhopunzel, die wohl dazu gehörte, wurden bezahlte und nicht-bezahlte Entwickler gegeneinander ausgespielt; Rho musste sich dann Sprüche anhören wie "ach, beschwer dich nicht, du wirst doch wenigstens (irgendwann) bezahlt; wenn du keinen Bock hast, geh doch, es warten U
  2. Chucklefishs Leichen im Keller: Schon sehr früh habe ich mal thematisiert, das mit Rhopunzel eines der ersten und wichtigsten Entwicklerteam-Mitglieder das Boot verließ - gleich nach Veröffentlichung von Starbound. Wir alle haben gesehen, wie Team-Mitgleider ausgetauscht wurden, Ressorts rotierten, kurz gesagt: dass kaum jemand nach einem Jahr von der Originalcrew übrig war. Und ein Jahr später auch so gut wie kein Gesicht von der Ersatzcrew. Der quälend langsame Entwicklungsprozess von Starbound war nicht nur langsam hinsichtlich der Erweiterung - er war auch deswegen langsam, wei
  3. Normally, you should get also some fuel from the start when you start the game via multiplayer.
  4. Ich weiß nicht, ob es sich um einen Vanilla-Fehler handelt, oder um einen, der von Mods verursacht wird. Fakt ist jedenfalls: wenn man den Meeresgrund eines Ozeanplaneten (Ozean, Gift, Arktisch) betritt, fallen plötzlich riesige Skorpione von oben herab. Die Teile sind grob gepixelt, sehen demnach nicht so aus, als wären die so ins Spiel eingebaut worden. Hat jemand anderes damit Erfahrung?
  5. Meine lange Abwesenheit führt sich neben dem Zeitmangel auch darauf zurück, dass ich seit Januar mindestens viermal den Wohnort gewechselt habe. Mein SB-Charakter befand sich dabei auf einem PC, auf den ich wegen der Arbeit an einem anderen Standort keinen Zugriff hatte. Ohne Dan und Bea ist es für mich nahezu unmöglich, an Caelia und dem Dungeon weiterzuwerkeln, weil ich erst neue Charaktere erstellen und pushen müsste, bis ich wieder so bauen und spielen könnte wie gewohnt. Ohne Republikaner im Chat könnte ich nicht einmal zu meinen Planeten, und ohne Dan auch keine Baurechte erteilen.
  6. So stelle ich mir die Musik von Secret of Mana vor, sollte sie mal richtig remastered werden.
  7. Wenn CF ja nur ein anderes echtes Kind hätte, das es pflegen würde.
  8. https://playstarbound.com/2-february-2018-catch-up/ Kurz: Du bleibst noch eine ganze Weile weg -.-
  9. Ach, du schaffst das noch? Bei mir stürzt Starbound dann mittlerweile ab.
  10. Ja, aber selbst die beiden Screenshots wirken sehr groß.
  11. Sind das nur zwei zusammengeschnittene Screenshots, oder wie schaffst du es, dass die so gut zusammenpassen? Oder hast du größere Bilder?
  12. Ich bin ab Mittwochabend hoffentlich wieder in D.
  13. Leider sind unsere Pixelkünstler abgängig. Das ist sehr schade, weil ich eine Galerie mit ALLEN Republikanern - inklusive Zweitcharakteren wie bspw. Iris, Brooke etc. - errichten wollte. Sollten @Kyurix oder @BreacK doch mal reinsehen, so sollten sie sich bitte hier melden ...
  14. @Minkahat freundlicherweise auf ihrem kanal einen Mitschnitt hochgeladen! Danke dafür!
  15. Kapitel VIII: Die Geburt der Garde, der Armada und des „Pulse-Projekts“ (Seite 1) Dan sollte bei seiner Rückreise erneut auf Jimmy Rustleton stoßen, dem er von dem Fund erzählte. Jim hatte bis dahin den Flüchtlingen von der Erde Flucht geboten und gegen Geld für Sicherheit gesorgt. Dan konnte in einigen Gesprächen den Veteranen dafür begeistern, sich nunmehr in den Dienst des neu zu gründenden Bundes zu stellen; Jim wurde in Aussicht gestellt, als General eine wichtige Position zu bekleiden, aber in allen Belangen autonom agieren zu dürfen. Anfangs nur als Privatarmee g
  16. Owlicious, Kishiwa und Wilson habe ich mal zu Vollmitgliedern/Bürgern aufgewertet (de facto waren sie das aber schon vorher). Sophia ist ganz neu dabei.
  17. Wir treffen uns heute Abend um 21 Uhr in der Oper von Anjou. Anjou ist vom Spawn von überall her erreichbar.
  18. Hier das Musikpaket für Interessierte. Es sind auch einige Solostücke dabei. Bea's Zelda Music.rar
  19. Da es langsam knapp wird: Musikvorschläge können noch bis morgen Mitternacht eingereicht werden.
  20. Codices schreiben zu können würde uns im MP einiges an Arbeit abnehmen, wenn es um Lore geht. Aber wie schon erwähnt: das wäre ja etwas, was vornehmlich im MP Sinn ergäbe (im SP würde ja niemand für sich selbst Bücher schreiben) und daher letztendlich Stiefkind für CF. Leider.
  21. Du meinst die Kleidung betreffend? Zelda-mäßig. Steht aber wie gesagt frei.
  22. Song of Storms/Windmill und Lon Lon Ranch wurden noch auf Wunsch in das Programm aufgenommen. EDIT: Auch Ballad of the Goddess ist dabei. Der Track ist alelridngs enorm, da braucht es acht Spieler für.
  23. Das ist schade, aber im Geiste bist du natürlich bei uns. Vielelicht ändert sich ja auch noch was bis zum 23. bei dir.
  24. So meine Lieben - seit einem Jahr bin ich das dem Server schuldig. ich habe hier immer noch ein paar Kompilationen liegen, die man mal zusammen spielen könnte. Mir geht's vor allem darum, dass wir nach längerer Zeit vielleicht einfach mal wieder einen Abend zusammen verbringen, nehmt es also locker. Damit auch genug Zeit ist, damit es jeder bis dahin sieh, schlage ich Samstagabend, 23. September als Datum vor. Ausrichter sind Jimmy und ich. Im Zweifelsfall werden wir wohl auf Jims Band zurückgreifen müssen, wenn wir nicht genügend Musiker finden.