Sir Kunz

VIP
  • Content Count

    265
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Sir Kunz

  1. Durch den kalten Wind der Nacht flog Elsa mit ihrer Eskorte. Obwohl es eine Weile dauerte verging die Zeit für Elsa wie im flug. Lichter kamen ihr immer näher. Dann konnte sie Rahmen von Gebäuden erkennen. Dazu gigante Wasserfälle die aus den Inseln heraus flossen. Ätheria, im kalten Licht der Monde. Zwischen Anwesen, Brunnen und bunten Bäumen stand ein gewaltiges Schloss. Es hatte riesige Fenster, Balköne, Türen, Türme und alles aus weißem Stein oder Silber und Gold. Elsa staunte vor all dem Prunk der ihr hier entgegen kam. Die Eskorte landete im Innenhof der Schlosses
  2. Der Abend brach an. Elsa hatte den ganzen Tag mit ihrem Vater gefeiert. Ihr Magen war voll und und ihr Kopf drehte sich leicht vom Bier. Die Sonne setzte sich langsam am Horizont nieder während Elsa mit ihrem Vater, gefolgt von sämtlichen Gästen die Gärten durchstreifte. Schließlich sollte heute Abend hier noch ein Feuerwerk stattfinden. Mit ihren 17 Jahren war Elsa nun auch endlich Erwachsen laut den Gesetzen von Spielburg. Sie konnte nun theoretisch tun und lassen was sie wollte. Während des Spaziergangs dachte sie auch viel darüber nach was sie nun tun wollte. Ihr erster Gedanke
  3. 17 Jahre vergingen und Elsa von Spielburg, wie ihr Titel nun lauten sollte war inzwischen zu einer wunderschönen Engelsdame herangewachsen. Neben ihren zwei reinweißen Flügeln verrieten nur noch ihre goldenen Augen ihre Abstammung. Über die Jahre hatte sie viel Privatunterricht bei ihrem Mentor Arnhold erhalten. Dieser Historiker, Künstler, Philosoph und Physiker hatte Elsa neben den Grundlagen einiger Wissenschaften auch Schwertkampf sowie das Fliegen beigebracht. Da Elsas Vater flugunfähig war und es sonst keine Engel in Spielburg gab kreierte Arnhold zu ihrem 16. Geburtstag eine Flugrampe a
  4. etwas Wichtiges vergessen - Gerburtstage
  5. Viele Jahre vor der Zerstörung der Erde existierten, wenige Sterne von der Erde entfernt zwei Welten. Die obere hieß Ätheria. Eine Welt aus perfekten geflügelten Geschöpfen, gesegnet mit unendlichem Leben, ewiger Jugend und teils magischen Kräften. Letzteres war jedoch eher die Ausnahme und wurde als Privileg unter den Engeln angesehen. So waren es König Kortas und Königin Erana welche als Stärkste ihrer Rasse gekrönt wurden. Der König selber war ein ehrenvoller gerechter Anführer, welche sich in Zeiten der Krieges mit seiner mächtigen Rüstung in den Kampf stürzte und mit einem hei
  6. Alle Kapitel meiner Lore über einen tapferen Engel wurden gelöscht und werden bald in neuer Form erscheinen. Es wird viele Änderungen und Neuerungen geben. Jedoch wird auch viel Altes erhalten bleibnen. Generell wird es eine bessere Storyline mit schlüssigerer Handlung als zuvor.

  7. Ich würde dann morgen schon so gegen 16 Uhr starten. Einfach weil Samstag ist und eh jeder Zeit haben sollte x3. Sehen uns dann alle auf Natale. Für die, die ich es nicht wissen: am Spawn ist ein Teleporter der Natale eingespeichert hat
  8. Also.... Samstag Abend?
  9. Also... noch irgendwelche RÜckmeldungen? <.< Wäre doof, wenn es jetzt wegen mangelnden Reaktionen nicht stattfinden würde und ich mit Ryu dann alleine da sitze...
  10. Hey liebe Gameunity, es ist mal wieder Dezember und Schnee ist (bei mir zumindest) nicht in Sicht. Jedoch hoffe ich alle anderen hatten bisher einen schönen Dezember x3 Allerdings ist mir aufgefallen, dass Starbound mal wieder fast tot ist und eine Feier liegt auch schon wieder Lichtjahre zurück. Daher würde ich euch alle gerne zu einem Weihnachtstreffen auf Natale einladen. Wann genau steht noch nicht fest, jedoch wäre vor dem 24. Dezember wohl am Besten. Würde mich über Rückmeldungen freuen wann ihr könnt oder ob genug Lust haben. Bis dahin einen schönen Ad
  11. Ich heiße dich dann einfach mal im Namen der Community willkommen. Gibt hier Kaffee, Kuchen, Rollenspiel, Pixxel, Asteroiden und vieles mehr. Fühl dich einfach wie ein Fremder, dem gesagt wird, dass er sich wie zu Hause fühlen soll
  12. Bin bis Freitag in London. Tschöö bis dann!

  13. Nur um Bescheid zu geben: BIn bei Steam eigentlich IMMER Online. Der neue Client zeigt es nur falsch an.

     

     

  14. Ich möchte sagen, dass ich mich grade ziemlich scheiße fühle wegen Ereignissen, die vermutlich niemand außer mir in Verbindung setzten kann...

    1. Sonnenstreif

      Sonnenstreif

      Falls es andere Personen betrifft... wäre es dann nicht ratsam, es mit denjenigen zu besprechen?

    2. Sir Kunz

      Sir Kunz

      Neee, dat würde zu Problemen führen, die mich nich mehr betreffen... Will nur nicht, dass sich Leute wundern falls ich schlecht drauf bin...

  15. Ich hab beschlossen zu gehen. Ich kämpfe schon seit Monaten mit diesem Entschluss. Seit 3 Jahren hänge ich inzwischen hier fest und komme für mich selber nicht vorran. Es liegt an keinem von euch. Ich selber halte es nur einfach grade nicht mehr aus.

  16. Am Besten machen wir es einfach so, dass alle die gleiche Größe haben und man größere Bauprojekte, welche man z.B. mit Freunden machen will beantragt werden müssen (Zumindest wenn man den Bauschutz will) Dann kann sich keiner aufregen, keiner wird benachteiligt und ich hab meine Ruhe
  17. Es regt sich IMMER jemand auf. Egal was man macht. Außerdem zwingt niemand die Leute auf Gameunity zu spielen <.<
  18. Das mit der Grundstücksgröße könnte man dann ja durch den Rang (Gamemaster, VIP etc.) festlegen. Allerdings würde es bestimmt viel Arbeit sein für JEDEN das Grundstück festzulegen ._.
  19. Also ich fänd einen Team Fortress 2 Server interessant. Hab das früher schon auf nem Communityserver gespielt, welcher dann leider geschlossen wurde. Es ist zwar ein Shooter ABER man kann grade durch die Communitymaps mehr als nur Schießen UND es ist kostenlos. Außerdem könnte man dann auch den Premium und VIP-Bonus nutzen in Form von besonderes Befehlen usw.
  20. Hallo liebe Mitglieder von Gameunity. Der Frühling ist (zumindest bei mir) endlich da. Dies sollte gefeiert werden. Daher lade ich am kommenden Sonntag, den 18.03.2018 zum Ball auf Spielburg gegen 17:00 Uhr. Es sind selbstverständlich alle eingeladen. Es gibt keinen richtigen Dresscode aber Pastellfarben wären hinsichtlich des Frühlings erwünschenswert. Ich hoffe, dass sehr viele von euch kommen. Bis dahin und genießt den Frühling Elsa of Spielburg