Tinado

Die Geschichte Von Terragon

Recommended Posts

Die Geschichte von Terragon

 

Hallo Leute, das Hier ist meine Lore (zumindest der 1 teil) den 2 findet ihr bei DAAVE. ^^

 

Es war das Jahr 2956,

 

Terragon wachte gerade auf und murmelte:"

Ein wenig länger schlafen kann man wohl nie was „ Als er sich Erinnerte das heute die Zeremonie für die Rekruten Stadt findet. Schnell Sprang er aus sein Bett und ging zu seinen Spind.

Sail sprach zu ihn "Ein besonderer Tag was ?" Terragon antwortete darauf nur „Ja mag sein

langsam, ging er zur Halle, wo die Zeremonie stattfindet.

 

Er saß sich gerade hin und wartete 30 Minuten.

 

Als die Zeremonie anfing, die Ersten Kadetten nach vorne sie kriegten einen Poster und einen Matter Manipulator.

 

Als Terragon drankam, war eine kleine Erschütterung zu spüren.

Trotzdem dachten sich alle dabei nichts und Terragon ging weiter.

 

Als eine weitere größere Erschütterung kam, machten sich einige Kadetten Sorgen

aber Terragon dachte sich dabei nichts und ging weiter zum Pult,

als einige unbekannte Objekte durch die Wände kamen und, den Trainer Packten

 

Die letzten Worte des Trainers Waren "Gratuliere hier nimm den Matter Manipulator und Renn in Sicherheit !".

 

Schnell Rannte Terragon zu seinen Schiff er sah aus einem Fenster riesige Tentakel die gerade dabei waren die Erde zu zerstören.

 

Terragon war gerade in seinen Schiff angekommen und startete das Triebwerk als, das Schiff die Atmosphäre Verlies sah Terragon das ganze Ausmaß der Katastrophe.

 

Kleine Anmerkung hier gibt es einen kleinen jump von 5 Jahren deswegen nicht wundern ^^

 

2961 Terragon war gerade beim Outpost angekommen, um seine Sachen zu verkaufen als eine unbekannte Person auf ihn zuging und sagte"Hey sind sie eventuell interessiert der Republik beizutreten?"

 

Terragon sagte "hmm wäre möglich ja"

 

Da Terragon die letzten 5 Jahre meistens alleine war, dachte er es wäre mal wieder gut einer Gruppe beizutreten.

 

Als die unbekannte Person fragte, ob er irgenteine Besonderheit hat sagte Terragon " Ich habe eine Ausbildung zum Sanitäter, wenn das für sie besonders ist"

 

Die unbekannte Person stellte sich als Jimmy Rustleton raus und fragte nach Terragons Namen.

 

Er antwortete "Terragon so heiße ich"

 

So begann Terragons leben in der Republik neben der Republik besuchte er seinen Heimatplaneten wo er die letzten 5 jahre war

 

Am Ende der 5 Jahren

 

Terragon war wieder beim Outpost als eine Person auf ihn zukam und sagte "Wollen wir uns bei einen Drink unterhalten?"

Terragon saß sich hin und fragte nach dem Namen der Person                           

die Person antwortete "Mein Name ist Terragon nen mich aber Wilson. Was ich dir Erzähle wird den lauf der Geschichte ändern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Wende der Zeit

(Das ist der Zweite Teil von Terragon bzw. unserer Lore also die Lore wie Willson entstand. Bitte lest den ersten Teil von Tinado durch bevor ihr das liest. Komments könn ihr ruhig schreiben.)

 

Wir haben das jahr 2966. Ein junger Wissenschaftler, Terragon der unter dem Befehl von Jimmy Rustleton  Wissenschaftliche Experimente an den sogenannten Numi Kreaturen durchführt. 

 

"Interessant was die Numis Aushalten ihre haut ist viel Robuster als die Durasteel-Titanium Rüstung."

 

"Könntest du mir das klarer erläutern?"

 

"Nun die Numis können sich in Nahezu jede Umgebung begeben ohne EPP und weiteres."

 

"Also sind das Super-Lebewesen?"

 

"Ja. Aber um ein volles Set herzustellen müssten wir 30 Numis...."

 

"Es ist mir egal, solange wir genug von diesen Viechern da haben um unsere Truppen auszurüsten dann solle es mir recht sein."

 

"Aber..."

 

"KEINE WIEDERREDE TERRAGON!"

 

"Jawohl General Rustleton."   

 

Die folgenden Wochen waren eine Qual  für den Jungen Wissenschaftler. Numis beim Sterben zuhören, sie zu Sezieren und letztendlich zu einer Rüstung verarbeiten. Nachdem er eine ein volles Seit für 3 Truppen fertigstellte wollte er Fliehen oder Suizid begehen. Aber an einem Sonntag geschah etwas eigenartiges im Labor, eines der Numi begann zu sprechen.

 

"Hilfe..... W-wo... bin ich?"

 

"Oh Gott seit wann könnt ihr sprechen?"

 

"I-ich will zu Mami."

 

"Ehm ich weiß leider nicht wo und wer deine Mami ist. Warte hier kurz."

 

Schnell eilte der Wissenschaftler durch die Gänge und suchte den General auf. Er berichtete was vorgefallen ist. Schnell eilten der General und der Wissenschaftler gefolgt von von ein paar Wachmännern in der neuen Rüstung. Als die Männer Labor ankamen lief das kleine Energiebündel schnurstracks durch den Flur.

 

"Huiii......Oh... Hallo, Man im Weißen Gewand. Hast du Meine Mami gefunden?"

 

"Leider noch nicht.*grinsend*"

 

"Terragon was um alles in der Welt ist hier los? Ich habe von ihnen Erwartet dass sie mit diesen Viechern experimentieren sollen und nicht Kontakt aufbauen!"

 

"Dass beweißt dass sie Intelligent sind und ein Recht haben zu leben."

 

Das kleine Numi schleicht sich Langsam an eines der Wachmänner und wittert einen bekannten Geruch.

 

"M-Mami? Bist du das? Was ist mit Mami passiert? Wieso ist meine Mami nicht mehr da? Was habt ihr mit Mami gemacht?!"

 

Langsam begriff das kleine Wesen was vor sich ging und stieß einen entsetzlichen Schrei aus  welches um die ganze Erde ging. Dieser Schrei war so laut das es alle Numis auf den Planeten erzürnte und nun alle Amok laufen. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Basis von Numis überrannt.

 

"EVAKUIERT DIE BASIS!!!"

 

"Sir? Was sollen wir mitnehmen?"

 

"Nimm mit was am nötigsten gebraucht ..."

 

Leider wurde Jimmy von einer Horde Numis überrannt und so floh der Wissenschaftler in Ebene -9 wo die (absolut) streng geheimen Experimente durchgeführt werden. Terragon fand die Zeitreisemaschine gleich nachdem er die Tür mit dem Sicherheitscode durchquerte Sah er die riesige Machine die aussah wie ein Teleporter der in einen Terraforge reingerammt wurde. Auf der Konsole betätigt Terragon eine Zeitreise die ihn 5 Jahre zurück bringt um Jimmy und sich selber aufzuhalten. 

 

Nachdem er die Daten in die Konsole eingab, begab sich terragon auf das Teleportationspad. In dem Moment wo die Zeitreisesequenz begann traten die Numis  die Türen ein aber Terragon war schon längst verschwunden.

 

Irgendwann im Jahre 2961 auf der Erde. Terragon machte sich auf die Suche nach sich selber aber nur in einer anderen Identität.

 

20170814154315_1.jpg.258e17e6ac4577ec626564ac1ba39dcf.jpg

 

Terragon beschloß unter seiner neuen Identität auf sein altes ich beim Outpost zu warten.Und letztendlich traf er ihn.

 

"Wollen wir uns bei einem Drink unterhalten?"

 

"Gerne. Wie ist dein Name Fremder?"

 

"Mein Name ist Terragon aber ich bleibe unter Namen Willson verdeckt. Das was ich dir erzähle wird den lauf der Geschichte ändern"

 

"Soll das ein Scherz sein? Ein Fremder der behauptet ich zu sein ohne ein Beweiß."

 

"Ich kann das wohl und ganz beweißen."

 

"Nun dann beantworte meine Frage. Was haben jimmy Rustleton und Ich gemeinsam?"

 

"Numis."

 

"*erstaunt* Woher weißt du das?*erstaunt*"

 

"Weil ich du bin und dich vor der Apokalypse der Numis warnen soll. Denn in 5 Jahren nachdem wir und Jimmy erforscht haben das Numis das womöglich meist robuste Fell haben, da wollte Jimmy die zu Rüstungen verarbeiten. Aber 3 Wochen nach den Anfertigungen begannen die Numis zu sprechen und entwickelten ihre eigene Intelligenz. Und innerhalb dieses Tages begann eine Massenhorde voller Numis Die Erde anzugreifen. Nun und deshalb müssen wir uns und Jimmy Stoppe wen auch nötig töten."

 

"EH?!?"

 

Fortzsetzung folgt womöglich (idk)

 

 

 

 

(Ps. Jimmy ist vlt an der niedlichkeit der Numis verreckt.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...