BlackFireKitty

Ruins Children (Aufgelöst)

Recommended Posts



~Ruins Children~
 

 

Vor Jahren wurde das Ruin besiegt und seine Anhänger, die Kultisten, vernichtend geschlagen. Das Universum war frei von dem Übel, das das Ruin darstellte und fortan herrschte Frieden und Harmonie in der Galaxis. 

Doch dieser Frieden war nur von kurzer Dauer, Fraktionen entstanden und Rivalitäten gediehen. Es herrschte wieder Uneinigkeit im Weltall und so wurden auch die Ruins Children geboren. Inmitten der Intrigen, der gegenseitigen Rivalität und des Wettstreits um die Galaxie erwachte eine Kultistin und beschloss, den Glauben an das Ruin wieder aufleben zu lassen.

Das ultimative Ziel der neuen Kultisten ist es, das Ruin zu rächen und die Galaxie im Namen des Ruins in Chaos zu stürzen.

 

Langsam suchen sich Anhänger des Ruins zusammen und unter der Führung der Matriarchin säen sie Chaos unter den Fraktionen, auf dem Weg, diese in einen Krieg gegeneinander zu stürzen und die Galaxie in ein Meer aus Flammen zu stürzen. Da jedoch zu viele Kultisten seit dem Fall des Ruins verloren gegangen sind, suchen sich nun neue Anhänger aus den Reihen des Feindes, um von innen heraus langsam aber sicher die Konzerne zu Fall zu bringen und die Reinigung des Universums von allen Ungläubigen abzuschließen.

 

Hierarchie der RC

 

Matriarchin: Sya Wisperblatt

 

Archon: Offizielle Kultisten der RC, Verwalter der Spittergruppen und direkte Berater der Matriarichin

 

Die RC sind in verschiedene, kleinere Fraktionen geteilt, die unabhängig voneinander agieren.
Bisherige Splittergruppen:

 


Das Resurrection-Programm (1 Mitglied):
Wissenschaftler verschiedener Rassen und Zugehörigkeiten, die insgeheim an verschiedenen Waffen für die Bewaffnung der Fanatiker arbeiten und nach einer Möglichkeit suchen, das Ruin als solches wiederzubeleben.

 

Der dunkle Wind (1 Mitglied):

Eine Gruppierung des Kultes aus fraktionslosen Wanderern, die ihren Glauben an das Ruin wahren. Sie sind an sich eine friedliche Splittergruppe, die nur den Kult vor drohenden Gefahren verteidigt, selbst aber keinerlei Ambitionen haben, Außenstehende anzugreifen.

 

Schatten der Matriarchin (Unbesetzt):

Der Schatten der Matriarchin ist eine Gruppierung aus fanatischen Attentätern und Saboteuren, die auf Befehl der Matriarichin Einrichtungen vernichten, Zielpersonen erledigen oder ganze Planeten zu belagern.

 

 

Bei Interesse, den Ruins Children beizutreten einfach PN an mich schreiben oder ingame Mitglieder der RC aufsuchen^^
 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Sorry Zero dass ich jetzt dein Comment vollkommen sinnlos dastehen lasse, aber da es mir an aggressiver Rekrutierung für eine Fraktion gefehlt hat, versuche ich es jetzt damit xD

Share this post


Link to post

Tja,mir tut eher meine provokante Bemerkung leid.Jetzt seid ihr ja nicht mehr so ne eingeschnappte Religion sonder eine ernst zu nehmende Fraktion 

Share this post


Link to post

Rereto, Wanderer der dunklen Winde möchte sich hier auch repräsentieren, seitdem ich heute Mitglied der Ruins Children bin

Share this post


Link to post

wahrscheinlich wahr ihr(?) der stress aus der Spionagekonservation zu viel und jetzt sitzt sie in der ecke und schmollt

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb BreacK:

wahrscheinlich wahr ihr(?) der stress aus der Spionagekonservation zu viel und jetzt sitzt sie in der ecke und schmollt

Sei nich so gemein (das kommt von nem Typen der sonst jeden mit solchen Kommentaren provoziert)

Share this post


Link to post

Ich mag nur keine Leute die nachdem ihr Vorschlag so abgeprallt sind gleich sich selbst bemitleiden. So unter dem Motto: Ja okay ich habs verstanden ich soll mich selbst umbringen, anstatt ruhig heranzugehen und z.B. zu sagen "Gut dann funktioniert das was ich in Planung hatte halt nicht, muss ich halt was ändern." oder von mir aus auch "Gut, dieses Projekt war jetzt mein Herzenswunsch, ich suche mir dann jetzt halt nen anderen Server dafür." Nur so ein auftreten wie man es hier gerade bezeugen kann nerft mich.

Share this post


Link to post

Pfahahaha, also bemitleiden wäre das letzte was ich mich selber würde~

 

An sich zuviel Arbeit wäre es auch nicht gewesen, allerding stellte ich fest (jaa, nach dieser ewigen Diskussion als Auslöser) das ich nicht umbedingt geeignet für sowas bin^^

 

Ein zweiter Grund sind die existierenden Fraktionen, und bitte, versteh das jetzt nicht falsch. Es war schlichtweg das Problem, das zwar einige sovar sowas wie den Kult befürwortet haben, nur leider eher wie ein Pinguin im Zoo - Nette Idee, sieht man gerne, aber selbst dabei sein? Njah ... nein.

 

Ich hätte theoretisch das Konzept umschreiben können, für weiteren Zuwachs hätte das allerdings nicht gesorgt. (Liegt auch an den nicht vorhandenen Bemühungen, wen anzuwerben).

 

Mit lieben Grüßen, die schmollende Person in der Ecke Kitty^^

Share this post


Link to post

@BreacKSeh ich auch so. Wenn man Projekte entwirft und vorstellt muss man nun mal ggf. bereit sein Kritik (und sogar schlechte Kritik) zu ertragen und nicht beim geringsten Gegenwind einknicken. Ich finde es halt schade dass sie die Flinte deswegen so schnell ins Korn wirft (als Teilnehmer dieser Diskussion fühl ich auch teilweise dafür verantwortlich). Vielleicht erholt sie sich ja und gibt uns nochmal eine Chance <3

Share this post


Link to post

@JimmyRustleton Erholt habe ich mich bereits und es ist nicht so, das ich keine Kritik vertragen würde (wobei es manchmal schon so vorkommt sorry ._.)

Aber wie bereits erwähnt, stehen inzwischen auch andere Gründe für die Auflösung von RC da, die nichts mit der Diskussion wg. der Spionage zu tun haben.
An sich einen Kult werde ich eventuell schon widere ins Leben holen, allerdings erst wenn ich mich wirklich wieder dazu bereit fühle und wenn ich auf jeden Falle Zusicherung von anderen habe, damit ich nicht erneut alleine dastehe wie ein Pinguin im Zoo, niedlich aussehen aber ansonsten nix (Ich LIEBE diesen Vergleich x3)

Und es wird auch keine Fraktion oder dergleichen mehr werden, sondern nur ein kleiner, loser Verbund.
Aber aktuell habe ich eh jetzt mit Dungeons und Events zu kämpfen, die gebaut werden wollen~

Lg, Kitty

Share this post


Link to post

Kommt darauf an, aber naja, RC existiert nicht mehr.
Und der Mangel an Werbung etc. ist eigentlich nur noch ein Grund mehr warum ich RC auflöse/aufgelöst habe^^ mir hat es einfach an aktivem Werben gefehlt.

Außerdem ...
RC war keine Fraktion, sprich du konntest sowohl in Ad Astra als auch Kult sein ... naja bis vor kurzem halt.

Share this post


Link to post

Hmmm ... also für die Rettung der RC ist es bereits zu spät da ich alle rot leuchtenden Knöpfchen mit so nem kleinen Schädelchen drauf gedrückt habe ....

 

Theoretisch kann ich erneut einen ähnlichen Kult erstellen, wo ich gleich mal eure Verbesserungsvorschläge und Kritikpunkte mit einfließen lasse, jedoch an meinem Werbeverhalten werde ich leider kaum was ändern können, ist so ne persönliche Macke ._.

 

Deine Idee mit einer entgegengerichteten Religion könnte interessant werden, mir schwebt da sofort das Wort "Kreuzzug" und "Glaubenskrieg" im Kopf rum...

wobei das dann zu viel Wirrwarr wird mit den eh schon sich teilweise kloppenden Fraktionen^^ da glaube ich sind religiöse Kriege das letzte was man noch gebrauchen kann... x3

 

Wenn noch iregndetwas ist, kurz PN schreiben, bekomme ich doch schnelle mit als so ein Forumsbeitrag ... und ich habe immer diese leichte Angst das irgendwer vorbeikommt und mich für meine skurrilen Ideen lyncht xD

 

Lg Kitty

Share this post


Link to post

@Gin Es ist nur die Frage wie begeistert unsere allseits geliebten Fraktionsanführer davon halten, die immerzu für die ganzen Fraktionen sprechen (Sorry wegen dem bissigen Kommentar hier).

 

An sich wäre die Idee gut, aber ich möchte hier um Himmels Willen nicht erneut einen Sturzbach an Meinungen und ewigen Diskussionen lostreten xD

 

Trotzdem, einfach weil ich es nicht lassen kann @Beatrice @Akua und den Anführer von Millenium Corps. (Wo ich gerade vergessen habe wer das ist), kurz eure Meinungen.

Share this post


Link to post

Das bezweifle ich. Ich glaube nicht, das es auch nur eine Fraktion gibt, die damit einverstanden ist, und eine solche Gruppe würde demnach schlichtweg ignoriert werden. Und "richtige" Sabotationen sind griefing und resultieren damit nach Serverregeln in einem IP-Bann.

Share this post


Link to post

Ah, ok :D Wir verderben uns aber nicht den Spaß, wir bauen gezielt Konflikte um RP zu fördern. Du hast das mit dem Konfliktplaneten gelesen? Eine einzige große Spielwiese für die RP- und PvPler der Republik und Ad Astras.

Share this post


Link to post

Nein, das ist lediglich bei diesem Projekt der Fall. Es steht dir frei - und ich glaube, solche Dinge sind auch bereits in der arbeit - andere Zonen zu errichten, die so etwas für alle Spieler tun oder auch für eine von dir eingeschränkte, beliebige Teilmenge der Spieler. Aber natürlich wollen wir in den Fraktionen auch etwas für "unsere" Spieler bieten.

 

So, ich denke wir stoppen das hier mal.... Wir sind doch deutlich vom ursprünglichen Thema abgekommen :D

Share this post


Link to post

Wenn ihr um die Unterschiedlichen Ansichten über die ausgrenzungen reden wollt startet ein Thema dafür, da ihr schonwieder anfangt.

Share this post


Link to post

Ich möchte hier einmal anbringen, dass wir Rp außerhalb begrüßen, problematisch wird das ganze wenn der Sinn neuer Rp Gruppen beinhaltet, dass Die vorhandenen Fraktionen irgendwie schadet, wie z.B. Spioniert oder sabotiert

Share this post


Link to post

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now