Empfohlene Beiträge

Heute kommt ein Update auf Steam heraus das über 100MB groß ist.

Es ist auffällig, dass, wenn man Starbound manuell direkt aus dem Ordner per .exe startet, dass das Spiel dann schneller läuft und eine erhöhte FPS-Rate hat, im Gegensatz zur Version, die man über Steam startet. Dieses Update soll dagegen Abhilfe schaffen und hoffentlich auch allgemein die Perfomance erhöhen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch andere Server haben mit dem neuen Update zu kämpfen. Hier eine Auswahl von Fällen auf den größeren Vertretern.

 

So wurde die Spielerzahl auf iLovebacons auf 35 runtergesetzt; dennoch gibt es dort Abstürze, Beschwerden und misslaunige Spieler, die ihr Spiel dort beendet haben.

 

http://ilovebacons.com/threads/server-crashes-and-instability.1145/

 

http://community.playstarbound.com/index.php?threads/giraffe-updated-ilovebacons-com-77-slots-server.34347/page-6#post-2408852

 

Auf dem Furry Friendly Server gibt's dieselben Probleme wie auf Gameunity: keine Schutzfunktionen, keine Befehle... dazu Leute, die am Spawn mit Lava herumspielen.

 

http://community.playstarbound.com/index.php?threads/furry-friendly-starbound-server-updated-1-28-2015-vanilla-temporarily.60487/page-158#post-2405907

 

Auf dem Yokohama Server - nicht nur größter Server in Japan, sondern einem der größten in Starbound - sind derzeit nur 20 Spieler zugelassen:

 

http://community.playstarbound.com/index.php?threads/stable-japan-vanilla-24-7-starbound-yokohama-is-looking-for-players.69265/page-15#post-2412836

 

Galaxy Citizen, ein reiner Rollenspielserver, kämpft nicht nur mit Serverabstürzen, sondern auch mit unwillkommenen Gästen:

 

http://www.galaxycitizen.com/index.php?/topic/8452-server-not-working/

 

 

 

Alles in allem frage ich mich, wozu wir die Bezeichnung "stable" haben, wenn es sich auch hier nur um einen besseren unstable handelt, der anscheinend gar nicht für den MP getestet wurde. Dass Laggs auftauchen, war bereits seit dem 17. Dezember klar. Dass aber solche Bugs wie der "Planet wechsle dich"-Fehler auftauchen, das hätte man bereits nur bei einer einzigen MP-Partie fetstellen können. Wer jetzt sagt "Ja, aber wir wussten doch, was auf uns zukommt" dem stimme ich natürlich zu, und füge hinzu: Insbesondere die Entwickler wussten, was auf uns zukommt und haben ihre Arbeit nur halbherzig getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass iLovebacons trotz aller Probleme versuchte, tapfer den Serverbetrieb aufrecht zu erhalten, war ein hoffnungsloses Unterfangen. Nunmehr sieht man beim größten internationel Starbound-Server folgende Warnung in Rot:

 

 

------ ATENTION ------
The Last Starbound Update Broke Multiplayer! Till developers have a look at the issues, constant crashes, lag spikes and delays are not helpable. Do Backups when playing on MP && Be careful with who you trust!

 

Server Password is REMOVED, due attacks to the server.

 

We Understand this may be frustrating, will be back to normal soon!

 

Server Machine is under some trouble, please bear with us while we fix. Status:
Starbound Server: UP
Whitelisting: DOWN
Teamspeak Server: UP - UNDER MAINTENANCE

 


 

Anscheinend hat auch das neue Update Sicherheitslücken, da von Angriffen auf den Servern berichtet wird. Nunmehr kann man auf Starbounds größtem Server nur noch nach Freischaltung durch vorherigen Teamspeak rein. "The last Patch broke Multiplayer" - harter Tobak, aber die Wahrheit.

 

Ein sehr abschreckendes Beispiel; ein Hacker scheint wohl Meteoritenschauer kontrollieren zu können und hat für massive Unruhe gesorgt. Max Bacon, der Chef des Servers, kommt zu einem vernichtenden Urteil:

 

 

Sadly the new update of starbound pretty much broke multiplayer servers, that is, side of crashes and delay problems with chat and teleporting...
There is no way to protect homeworld at the moment, it's very easy to players to abuse, even with staff online around, it's hard to trace them down and kick.

Thing is also, banning tools of starbound are broken, right now only sys-admins can permban.
We are waiting next starbound build that far reported to devs, should fix some of the problems that cause some of the most severe problems with stability and also improve moderation. It's a question of patience.

 

Das bestätigt wiederum den Schritt von Zwergengraf, hier erstmal dicht zu machen, bis wir hier wieder einen halbwegs normalen Betrieb gewährleisten können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://playstarbound.com/winter-update-bugfixes/

 

Entwickler: "Wir haben so viele Bugfixes seit dem Stable herausgebracht, schaut mal!"

 

Schafe: "Määh, CF ist toll, MÄH, nieder mit den negativen Hatern, MÄH."

 

Ich: "Bin ich die einzige Person, bei der das Spiel NACH den Fixes instabiler wurde?" :blink:

Cowboy und Albus gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ja gerne den Schafen erklären was der unterschied zwischen haten und kritisieren ist , aber die sind ja so blind in ihrem Fanboy wahn das die jede logische Thematik ablehnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EILMELDUNG!

 

Der Fix von heute ändert die Containergrößen und MINIMIERT u. a. den Lab Locker. Wenn ihr Gegenstände darin habt, holt sie besser raus BEVOR Ihr das heutige Update runterladet! Vielleicht hätte man CF darauf hinweisen sollen, das anzukündigen, statt den Spieler vor vollendete Tatsachen zu stellen...

 

http://playstarbound.com/february-2-more-bugfixes/

Albus gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zahl an Starboundspielern befindet sich wieder im freien Fall; nach einer Woche ist der Content durch, und das Resumee ist nicht begeisternd ausgefallen. Man könnte jetzt von Übertreibung sprechen, aber das ist schon extrem:

 

http://steamgraph.net/index.php?action=graph&jstime=1&appid=211820&from=1422313200000&to=End+Time

 

Man bemerke: vor dem Update waren es weniger als 5.000 Spieler, in der Hochphase 40.000 Speiler, und nunmehr fällt der Graph wieder in Richtung 10.000 runter. Dass er sich wieder bei ca. 5.000 einpendelt, ist wahrscheinlich - und das alles nur innerhalb einer einzigen Woche!

 

Die Statistik zeichnet es nochmal drastischer: zuerst der starke Abfall, von kurzen Updatehochs unterbrochen, dann das Herumdümpeln über Monate, bis am Ende der Graph extrem ausschlägt, nur, um dann wieder eklatant zu fallen:

 

http://steamgraph.net/index.php?action=graph&jstime=1&appid=211820&from=1386111600000&to=End+Time

 

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte ja eigentlich denken, dass aufgrund der vielen Problematiken des Patches und dessen Release-Hype vielleicht mal der ein oder andere Entwickelr reinschauen sollte; tatsächlich ist es aber so, dass es recht still geworden ist seit dem Erscheinen des Stable. Auch auf Tiy's Twitter account ging es mehr um seine eigene Zockerei in den letzten Tagen, als um Chucklefish - die eher peinliche Bemerkung, dass er bei sich design scripts zu hause herumfliegen lasse, unterschlage ich mal zu seiner eigenen Ehrenrettung.*

 

Nun ist es aber tatsächlich so, dass sich der Größte Tiy aller Zeiten doch einmal zu Wort gemeldet hat; unser geliebter GröTaZ gibt kundt, was denn das nächste Projekt sein sollte. Die nächste Stufe der Implemetierung stellen Teleporter da. Das ist an sich eine sehr positive Nachricht, denn wir alle warten verdammt lange schon darauf, selbst festzulegen wo wir ankommen. Man kann geradezu sagen: endlich ein sinnvolles, wichtiges Feature, dass uns lange versprochen wurde und auf das man seit dem 16. Dezember 2013 wartet. Zudem ein Feature, dessen Langlebigkeit und Nützlichkeit lange über den eines "Coffe-Quests" hinausgeht.

 

Jetzt sollte man sich denken, dass so eine wichtige Nachricht dick und groß auf der CF-Seite platziert wird; dass dort eine Beschreibung des Features steht, auf das die Community wartet; dass Tiy natürlich die EIGENE Community in seinem EIGENEN Forum zuerst informiert. Oder wenigstens bei Steam, wo geschätzte 99,9% aller Kunden ihr Starbound-Spiel erstanden haben und wo ca. 70% auch mal reinschauen, weil viele Starbound von Steam aus starten.

 

Vielleicht wäre es ja wenigstens etwas vernünftig gewesen, das in seinem Twitter Account zu sagen.

 

...

 

 

Pusteckuchen: logischerweise finden wir diese Info nicht bei irgendwelchen Chucklefish-Webseiten, das wäre ja noch schöner. Nein, natürlich bei reddit, DER Plattform des seriösen Internetjournalismus, der avantgardistischen Hippster-Elite, und Plattform für den absolut coolen Developer von morgen. Es ist ja völlig weltfremd, so einen Thread in der ... sagen wir... ma... STARBOUND-COMMUNITY zu eröffnen, nicht wahr?

 

Der Thread ist mittlerweile 2 Tage alt:

 

http://www.reddit.com/r/starbound/comments/2umvl1/the_next_major_feature_is_placeable_teleporters/

 

 

So to make planet side building more rewarding we're beginning work on teleporters you can place in the world that enable you to teleport to any other placed teleporter on the same network.

These teleporters will span planets and player ships as well as quickly lead you to the outpost. Meaning you'll no longer need to fly back to a planet to access it's chests and stored items.

We hope it'll make building large planet side structures more rewarding and is the first of many changes to facilitate that.

This feature will come in its own update.

Just thought you'd like to know!

 

Und natürlich hat Seine Tiurigkeit es natürlich nicht für nötig befunden, auf nur einen einzigen der 200 Kommentare/Fragen irgendwie zu antworten oder nur ansatzweise einzugehen.

___________________

*Oder auch nicht :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst dachte ich, als ich den neuen Blogpost sah: "Nun wird also die Neuigkeit von Reddit drei Tage später veröffentlicht?" Aber nein, nicht bei Chucklefish. Die haben etwas viel besseres, nämlich etwas, worauf wir alle gewartet haben: Starbound Merchandising! Holt euch eure T-Shirts und Poster jetzt!

 

http://playstarbound.com/whats-that-on-your-shirt/

 

 

...

 

Ähm, Leute? Stable Patch? Fixing? War da nicht was? :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bei allem Gebashe - sowas wird wohl aller Wahrscheinlichkeit keinen besonders negativen Einfluss auf die Entwicklung haben, vorallem da die Designs nicht von Chucklefish, sondern von externen Künstlern entworfen wurden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich auch nicht behauptet. Mein Punkt bleibt jedoch bestehen, dass die Informationspolitik von Cf gelinde gesagt fragwürdig ist, wenn der Chefentwickler drei Tage zuvor vom Teleportersystem labert, aber man immer noch nicht bereit ist, diese Neuigkeit dem normalen Volk außerhalb des elitären reddit-Kreises zu mitzuteilen. Stattdessen eben diese megawichtige Ankündigung auf die wir alle warten. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich verstehe dich Beatrice ich warte auch schon lange auf die Fixes und dass man endlich einen spawnpunkt auf den planet setzen kann dank eines patches bin ich sehr weit weg vom mein planet gespawnt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein neues Update für den Unstable erschienen, welches wohl zeitnah auch für den Stable erscheinen soll:

 

http://playstarbound.com/february-12-unstable-update-notes/

 

 

  • Crafting and inventory windows can be closed by pressing the key or activating the object that opened them
  • Crafting (and other interfaces) close when you are no longer near the object
  • Interacting with objects now requires the player have line of sight to them. This means that you cannot sit in chairs, flip switches, or use crafting stations through walls.
  • Add race-specific craftable storage lockers, accessible from the Robotic Crafting Table.
  • Fix bug with Erchius Horror causing beams to deal damage in areas different from the visual beam positions
  • Fix bugs with Targeted Blink which allowed blinking through walls and could result in players being thrown outside of the world. Any characters previously broken by this bug should be usable again.
  • Fix bugs with server banlist functionality
  • Fix ‘Not allowed to discard stack when locked’ crash when moving items to/from containers
  • Fix bug causing servers not to display error messages for some crashes
  • Support user specific username/password login for servers
  • Bow tooltips now display damage and energy cost
  • Container tooltips now display storage capacity
  • Penguin Bay will now tell players to come back later if no quests are available
  • Most beds allow players to sleep more comfortably, without armor
  • More changes to human armor designs, some old designs now available as cosmetic items
  • Capes now craftable on spinning wheel
  • Foods that poison/burn you won’t do so for as long
  • Fix appearance of tents while in use
  • Fix hand positions of a few items
  • Make Red Dye craftable to facilitate quest
  • NPCs spawned on the ship from spawner objects will have clothes again
  • Human Prison dungeons shouldn’t spawn without shield generators
  • Add less obtrusive graphics for wire nodes
  • Fix a few bugs with the custom signs including frame numbers for wired signs and light colors
  • Added some music tracks and ambience to biomes that were missing them
  • Added /whereis and /whereami commands to display players’ celestial coordinates
  • Make Steel Platforms craftable
  • Make Alien Wood placeable
  • Various improvements to cat AI
  • Fix a bug where sounds would build up while invisible, then play all at once
  • Restore suffocation warning sound
  • Better loot in microdungeons
  • Fewer lights in microdungeons
  • Back items are no longer stackable (for consistency with other armor types
  • Fix invisible sun
  • Fix consumable/weapon items ‘queueing’ when switching slots during windup
  • Add biome parallaxes to some mission dungeons
  • Lots of tiny changes to descriptions, graphics, object orientations, etc.

 

Hervorhebungen von mir. Das sind doch endlich mal ein paar saubere Fixes, mit denen man leben kann - insbesondere, dass man Kisten wieder mit E schließen kann...

Zwergengraf gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder einmal ist bei Chucklef*** mal wieder nichts zu lesen; aber das hochinvestigativ-brilliante Team der Chucklefishschau hat keine Mühen gescheut, dennoch die neuesten Informationen aus den Weiten von Tiyuris geistigen Hochsprüngen zu sammeln. Denn wie wir sehen, geht es bei Starbound nicht darum, dass man seinem Kunden etwas bietet, sondern der Kunde hat in einem geschickten Rätselratespiel selbst herauszufinden, was los ist! Hier ist der Kund ekönig, hier gibt es noch richtige, saubere Familienunterhaltung mit tollen Unterhaltungsmethoden. Also, hier die neuesten Eindrücke von Twitter, dem eigentlichen Sprechorgan des chucklefishmäßigen Zentralkommitees:

 

Bookmarks!

 

B-iS5SUCYAAfIlD.png

https://twitter.com/Tiyuri/status/569866866648227843

 

Und ein mysteriöses Bild über ein neues Tor, das man wohl durch weitere spannende, niemals müdemachenden Quests öffnen kann! (dies ist reine Spekulation meinerseits)

 

B-oWjwuUUAAXdBk.png

https://twitter.com/Tiyuri/status/570293107255865344

 

Man beachte auch, dass es dort auch ein Auge an der Stelle der achten rasse gibt. Hinweis darauf, dass es sich dabei um die Tentakelmonster handelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das Bild mit dem Tor finde ich verflucht cool. Das sieht echt genial aus... So, als wenn dich gleich irgendein mega Boss mit wachsender Begeisterung an die Wand klatscht xD

Ich hoffe nur, dass die nächste Rasse (falls man sie spielen kann), keine japanischen Hentai Monster werden :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Codices ließen stets vermuten, dass es beim Tentakelmonster einen weitaus größeren Hintergrund gibt; so spielt es auch bei anderen Rassen eine Rolle. Würde mich nicht wudnern, wenn die alten Tentakelplaneten nur noch über dieses Tor erreichbar sind.

 

Im Übrigen gibt es noch Nachschlag:

 

http://playstarbound.com/february-24th-a-busy-week-of-dev-time/

 

- NPC-Wegfindung

- Bookmarks

- Simple Teleporter

- Haustiere

- Kampfverbesserung

- Änderung von Pixelpreisen

- Kyren arbeitet an Serververträglichkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich schon mal schöne Neuerungen ...

Jedoch fände ich es echt laaaaaaaangweilig, wenn so ein unglaublich episches Tor nur für die Betretung von Tentakelplaneten da wäre ... Ich hoffe wirklich, dass es für einen epischen Boss ist, oder meinetwegen auch für das "Oktopus Volk" alias "Hentai-Viehcher" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du genau auf das Tor schaust, siehst du jeweils eine menschlich wirkende Person, welche zwei Tentakelmonster von sich wegschieben. Ich interpretiere das dahingehend, dass die quasi weggesperrt wurden.

 

Solange wir keine spielbare Tentakelrasse bekommen, bei denen die jetzt schon sehr bizarre Fetish-Fan-Community in Starbound noch extremere Blüten treiben kann, bin ich beruhigt. Wäre allerdings nicht das erste Mal, dass Tiy mich überraschen würde.

Samuel gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin hoffentlich nicht der Einzige, der beim ersten Blick auf das Bild mit dem Tor/Portal an den Film "Prometheus - Dunkle Zeichen" gedacht hat...

Storymäßig käme soetwas sogar hin. Hier einige Übereinstimmungen, die mir aufgefallen sind! :D

 

STARBOUND -> FILM (siehe hier http://de.wikipedia.org/wiki/Prometheus_%E2%80%93_Dunkle_Zeichen#Handlung)

  • Die Tentakel haben die Erde zerstört. -> Plan der Konstrukteure, wurde im Film vereitelt.
  • Die Wesen sind Tentakelwesen. -> Im Film taucht eine Mutation auf, sie ist einem Kraken sehr ähnlich.
  • Ein Hologramm bzw. die Darstellung eines Planetensystems. -> Im Film sieht man im Raumschiff der Konstrukteure ein Hologramm unseres Sonnensystems.
  • Eine menschliche Hand über dem Hologramm. -> Die Konstrukteure sind menschenähnlich und haben in ihrer Basis das Gesicht eines Menschen in Stein gemeißelt.
  • Ein mystisches, antikes Tor. -> Der Raum mit den mit Gift gefüllten Urnen ist mit einem ähnlichen Tor verschlossen.
  • Schriftzeichen. -> Gut, das ist jetzt nur oberflächlich betrachtet, aber Schriftzeichen hatte die Tür im Film auch... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht mir sehr nach dem Versprochenen Level im Schwarzen Loch/Dimension aus indem der Tentakelboss zu finden sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuer Unstable ist raus, zusammen mit den hier öfter besprochenen Features (Teleporter, Bookmarks, Haustiere). Die ganze Liste gibt es hier:

 

http://community.playstarbound.com/threads/april-2nd-unstable-update-notes.94491/

 

http://playstarbound.com/april-2nd-unstable-update-notes/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden